Monate: Juni 2015

Rosso di Casa Romagnoli

Haltet euch fest. Mittlerweile steht dieser Wein zum vierten Mal bei mir Zuhause auf dem Tisch. Und das obwohl bei der ersten Verkostung, ein toller Abend übrigens bei Kühne Lage, ich den Wein zu Anfang als verschlossen, pelzig und völlig nicht der Rede wert abtat. Noch am selben Abend änderte ich meine Meinung.