Alle Artikel mit dem Schlagwort: syrah

Calistoga Wine Saloon

„Lass´ uns zu Beverly gehen.“ Sagt man schon nach kürzester Zeit, wenn man nur einmal bei Beverly auf ein Glas reingeschaut hat. Ihr Charme ist überwältigend und jeder wird begrüßt wie ein alter Bekannter, der mal wieder vorbeikommt. „Wie geht’s dir? Was möchtest du heute trinken?“ – Der Anfang eines tollen Abends.

Kloof Street „Bush Vines“

Okay. Wir gehen neue Wege.. Le goût du vin zum ersten mal in Afrika. Klar, Südafrika. Genauer: Die Region Swartland. Mullineux Kloof Street „Bush Vines“ Wir stellen vor: Syrah. 100% und noch nicht mal von der nördlichen Rhône, sondern von verschiedenen Granit, Eisen, -und Schieferböden ca. 50km nördlich von Kapstadt.

Domaine Roche-Audran, Visan

Zum Auftakt ins neue Jahr haben wir heute zum ersten Mal einen „Côtes du Rhône Villages“ im Blog.. Eine Gegend die ich noch nicht so gut kenne, aber hier nun durchaus Erwägung finden soll. Denn zum ersten Mal „schmeckt“ mir ein eben sogenannter „Côtes du Rhône“.. Bis anhin war mir ein solcher Wein geschmacklich zu nah an Bordeaux‘, -und demzufolge hatten sie für mich dieses „blecherne“ am Geschmack, was unmittelbar ein Loch in den Magen reisst und nach Speisen ruft. Diesmal nicht. Domaine Roche-Audran, AOC Côtes du Rhône Villages, Visan 2011 Ein Cuvée aus 60% Grenache und 40% Syrah, im Stahltank ausgebaut und vollständig nach biodynamischen Prinzipien hergestellt und Demeter-Zertifiziert. Schmeckt wirklich gut, nach Beeren und mit leichter Säure. Einfach, sauber und ist in null-komma nichts weggetrunken.. Leicht erinnert er mich noch an oben beschriebenes Phänomen, aber zum ersten Mal denke ich, werde ich auch in diese Richtung weiter forschen. Felix wird’s freuen..